Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sektionen

Michael Schröpfer ist Schwäbischer Fischerkönig 2020
Spiegelkarpfen mit 9 060 g

40 Fischer aus ganz Schwaben trafen sich am 12. September an der Wertach bei Bad Wörishofen um den Schwäbischen Fischerkönig 2020 zu ermitteln.

Der Fänger des schwersten Fisches ist traditionell Schwäbischer Fischerkönig und wurde mit der Königskette und einer Ehrengabe von Peter Steinle, Vertreter der Angelfischerei des Fischereiverbandes Schwaben, geehrt.

Der neue Fischerkönig heißt Michael Schröpfer und kommt vom Kreisfischereiverein Füssen. Er darf sich auch noch über eine Freikarte für die Messe JAGEN UND FISCHEN 2021 freuen.

Wie alle Veranstaltungen in diesem Jahr stand auch unser Königsfischen unter dem Eindruck der Corona-Pandemie. Zunächst musste es von Mitte Mai auf September verschoben werden und nun war die Teilnehmerzahl doch recht gering.

Unter diesen etwas ungewöhnlichen Umständen, haben sich die Vertreter des ausrichtenden Fischereivereins Bad Wörishofen größte Mühe gegeben, den Teilnehmern einen angenehmen Fischertag zu bieten. Herzlichen Dank dafür.
Bei herrlichem Wetter und Steaksemmeln "to go" konnten die Hygienebedingungen problemlos eingehalten werden.

Die wenigen Fischer haben allerdings gut gefangen. Immerhin 25 Fänge waren zu wiegen. Hauptsächlich Brachsen aber auch Hechte, eine Schleie, ein Barsch und natürlich der große Spiegler.

 

Hier das Ergebnis:

 

Name

Verein

Fang

1.

Michael Schröpfer

KFV Füssen

Karpfen 9.060 g

2.

Andreas Kiewitt BFV Memmingen

Hecht 3.140 g

3.

Enrico Holzner FV Nördlingen

Schleie 2.080 g

Petri Heil !



Nachrichten
 
21.10.2020
Informationen für Verbandsmitglieder

12.09.2020
Spiegelkarpfen mit 9 060 g

09.03.2020
Vorabinformation
Termine
MEHR