Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sektionen

Ergebnisse der Delegiertenversammlung
2020

Die erste (und hoffentlich auch letzte) Delegiertenversammlung im Umlaufverfahren des Fischereiverbandes Schwaben wurde erfolgreich abgeschlossen. Die Mitarbeiter der Geschäftsstelle haben am 26. November in Anwesenheit unseres Justiziars, Herrn Andreas Füßl die Auszählung der Stimmen vorgenommen.

Von den 359 Stimmberechtigen haben 252 ihre Stimme abgegeben. Dies entspricht einer Teilnahme von 70 %.  Damit das erforderlichen  Quorum von 50% deutlich erreicht.

Die Abstimmung zu den Tagesordnungspunkten 1 – 3 ergab folgende Ergebnisse:

TOP 1: Die Entlastung der Vorstandschaft erfolgte mit 244 Ja-Stimmen ohne Gegenstimme und 6 Enthaltungen

TOP 2: Die Zustimmung zum Haushaltsvoranschlag erfolgte mit 240 Ja-Stimmen bei 1 Gegenstimme und 9 Enthaltungen

TOP 3: Die geänderte Beitragsordnung wurde mit 193 Ja-Stimmen bei 36 Gegenstimmen und 22 Enthaltungen mit 76,9 % angenommen und tritt zum 01.01.2021 in Kraft


Die Wahlen zum Vorstand und den weiteren Gremien des Verbandes ergaben folgendes Ergebnis:

Es lagen 246 gültige Wahlzettel vor.

Zu allen zu besetzenden Positionen gab es nur einen Kandidaten.

Alle vorgeschlagenen Kandidaten wurden mit einer überwältigenden Mehrheit von weit über 92 % gewählt. 

Herr Präsident Hans-Joachim Weirather gratuliert allen gewählten Kandidaten sehr herzlich. Er bedankt sich für ihre Bereitschaft sich ehrenamtlich für den Verband zu engagierten und hofft, dass sich bald wieder eine Gelegenheit ergibt zu persönlichen Treffen und einem regen Austausch über die Belange der Fischerei in Schwaben.

Überblick Vorstand und Verbandsausschuss



Nachrichten
 
02.09.2021
Informationen für Verbandsmitglieder

31.08.2021
am 09. Oktober 2021 an Baggerseen bei Erlingshofen

26.04.2021