Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sektionen

Herbert Schmidt ist Schwäbischer Fischerkönig 2019
Karpfen mit 6 040 g

65 Fischer aus ganz Schwaben trafen sich am 18. Mai an der Donau bei Dillingen um den Schwäbischen Fischerkönig 2019 zu ermitteln.

Der Fänger des schwersten Fisches ist traditionell Schwäbischer Fischerkönig und wurde mit der Königskette und einer Ehrengabe von  Peter Steinle, Vertreter der Angelfischerei des Fischereiverbandes Schwaben, geehrt.

Der neue Fischerkönig heißt Herbert Schmidt und kommt vom Fischereiverein Wemding. Er darf sich auch noch über eine Freikarte für die Messe JAGEN UND FISCHEN 2020 freuen.

Nachdem Herr Schmidt letztes Jahr als zweitplatzierter Herrn Lochner noch den Vortritt geben musste, konnte er sich heuer mit einem Karpfen von 6.040 g knapp vor seinem Vereinskollegen Herrn Günter Hoinle behaupten. Die Fischer konnten sich dieses Jahr über insgesamt wenige, aber dafür teilweise außergewöhnliche Fänge freuen. Eine Brachse mit fast 12 Pfund und einen Nerfling mit fast 5 Pfund.

Den Tag haben die Fischer noch an der Fischerhütte ausklingen lassen

 

Hier das Ergebnis:

 

Name

Verein

Fang

1

Herbert Schmidt

FV Wemding

Karpfen 6.040 g

2.

Günter Hoinle FV Wemding

Brachse 5 990 g

3.

Daniel Schubert FV Höchstädt

Brachse3 530 g

Petri Heil !



Nachrichten
 
15.07.2019
David Ziegelmayr ist Schwäbischer Jugendfischerkönig

21.05.2019
Karpfen mit 6 040 g

15.05.2019
am 11. Mai 2019 in Dillingen an der Donau